Wir verwenden frisch gebackene Kekse (eng. "Cookies"), um Dir das beste Online-Erlebnis bieten zu können. Bei der Verwendung unseres Blogs, stimmst Du der Nutzung unserer Cookies zu.
Lerne uns noch näher kennen
youtube 128facebook 128twitter 128rss 128

mrmrsandroidschriftswist Dein persönlicher App-Blog!
Vier hoch motivierte Autoren, berichten Dir von den besten Apps in Google Play. [Erfahre mehr...]

Chronik

Vorgestellte Beiträge

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

 

Du bist gerade hier:

Traffic Rider - Geschwindigkeitsrausch

Wenn Du schnelle Motorräder liebst, die Herausforderung
und den Nervenkitzel
bei Überholvorgängen suchst,
dann ist das Spiel genau richtig für dich!


 

Traffic Rider  verspricht viele Quests, sowie viele verschiedene Ebenen die es freizuschalten gibt.

Zunächst starten wir mit einem Roller, den wir uns in der "Garage" ansehen und mit der Zeit immer weiter aufwerten können. Etwas Persönlichkeit bekommt das Ganze, indem wir die Farbe des Rollers als auch die Farbe unserer Handschuhe anpassen können, diese sind beim Fahren zu sehen.

Sobald wir uns an die Steuerung gewöhnt und genügend Münzen gesammelt haben, können wir die "Power", das "Handling" als auch die "Bremsen" upgraden.

Nun zum Spiel

  • 003
Wir beginnen im Karrieremodus, denn die anderen Optionen sind erst nach
Freischaltung durch Quests für uns verfügbar. Einmal den Karrieremodus gestartet, befinden wir uns auf der Landkarte.

Auf dieser sind die jeweiligen Missionen durch Stecknadeln markiert. Es gibt zwei dieser Landkarten. Die erste Questreihe geht bis zur Mission 24 und setzt sich dann fort auf der zweiten Questreihe bis Mission 78.


Leider gibt es auch zwei Kritikpunkte: Zum einen die Werbung, die ständig aufgeht , bevor man weiter spielen kann. Teilweise kann man sie erst nach wenigen Sekunden aber teilweise auch gar nicht abbrechen, das kann durchaus nerven.

Und zum anderen: Wenn man das Spiel nicht mit Facebook verbinden möchte oder vergessen hat es zu verbinden, kann es sein das beim nächsten Öffnen des Spiels der komplette Spielstand gelöscht ist und man wieder komplett von vorne anfangen muss.

Steigen wir nun auf den Roller
Wir befahren eine kleine beschauliche Straße in einer Innenstadt, dass Missionsziel lautet „erreiche das Ziel rechtzeitig“. Wir fahren also gegen die Zeit, die in Checkpoints unterteilt sind. Erreichen wir einen dieser Checkpoints, wird unsere Zeit aufgefüllt und wir rasen zum nächsten weiter.

  • 002
Während der Fahrt ist es möglich durch Überholvorgänge 0,1 Sekunde für unsere Zeit zu gewinnen.
Dadurch entstehen in der linken Displayhälfte Combos.

Diese bringen Punkte und helfen weitere Gebiete, sowie Missionen freizuschalten. In der Mitte des Displays können wir unseren vorangegangenen Fortschritt sehen und auf der rechten Seite unsere Geschwindigkeit, unsere erreichten Kilometer, sowie die Sekunden die entweder verbleiben oder in den anderen Fahroptionen, die Zeit die wir bereits gefahren sind. Durch hohe Geschwindigkeit erreichen wir ebenso eine höhere Punktzahl und können dadurch schneller Missionen, als auch Level und somit auch neue Motorräder freischalten.

Aber Vorsicht! Wie im echten Straßenverkehr sind wir natürlich nicht alleine.

  • 001
Wir fahren auf vierspurigen Straßen mit Lastwagen als auch Autos. Allerdings sind wir der einzige Motorradfahrer in dem gesamten Spiel. In manchen Missionen gibt es Gegenverkehr und in anderen können wir nach Lust und Laune in eine Richtung auf vier Spuren fahren, ohne Gefahr zu laufen erfasst zu werden.

Solltest Du dennoch mit voller Geschwindigkeit auf einen Lkw und Pkw auffahren, so wirst Du sehr wahrscheinlich einen Unfall bauen und wertvolle Zeit verlieren.

Haben wir nun die erste Mission im Karrieremodus abgeschlossen, so steht für uns ein neuer Spielmodus mit dem Namen „endlos“ bereit. Bei ihm sagt es schon der Name, wir können endlos fahren und Punkte sammeln, bis wir entweder keine Lust mehr haben oder einen Unfall gebaut haben.


Mein Fazit
Neben tollen Fahrebenen, sowie Schnee in ungefähr der Mitte der Missionen hat man zwischen endlosem Fahren und Zeitrennen viel Spaß und meiner Meinung nach einem hohen Suchtfaktor. Aber alles in allem ein super Spielspaß (auch für Kinder!).

 

Der Artikel wurde geschrieben von:
Autor: Mrs. Android

 

Kommentar (mit Facebook) schreiben

Tags: Spiele,, Singleplayer,, Arcade und Action,, Simulation,, Apps (Freeware), Rennsport,, Gelegenheitsspiele

Drucken E-Mail